Die Flugsaison hat begonnen

Endlich wieder in die Luft! Die Wintermonate liegen hinter uns. Am ersten Flugtag der Saison trafen wir uns pünktlich um neun Uhr zum Briefing. Für unsere neuen Flugschüler, die inzwischen 60 Theoriestunden absolviert haben, gab es eine ausführliche Bodeneinweisung samt Vorflugkontrolle der Schulungsdoppelsitzer.

Während die neuen Flugschüler die ersten Starts der Saison absolvierten, halfen die Älteren in der Werkstatt, um die anderen Ausbildungsmaschinen fit zu machen: polieren, schleifen, löten. Auch für sie ging es später noch in die Luft.

Am Ende des Tages sorgten 48 Windenstarts bei milden Temperaturen trotz kräftigem Seitenwind aus Süd für viele glückliche Gesichter. Weitere Fotos findest du bei Flickr.

1 Kommentar

  1. milde temperaturen? also bei dem ‚frischen‘ wind fand ich den tag doch ganz schön kalt… da bin ich nicht mal auf die idee gekommen, die kamera rauszuholen.
    aber wie immer – trotz eher wenig sonne – tolle bilder!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.